Ruf der Wächter
Siegreich im Krieg, Wachsam im Frieden, Opferbereit im Tode.
 
FAQFAQ  NutzergruppenNutzergruppen  StartseiteStartseite  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  Login  

Eine Antwort erstellenAustausch | 
 

 [Usergesuch] Ordensbrüder gehen gemeinsam durch Dreck, Schlamm und Blut!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Fiona
Dabei seit :
Prolog
Klasse & Skill :
Krieger - Bogenschütze
Charakter :
grobschlechtig, Säuferin, abgestumpft
Besondere Merkmale :
Ständig begleitet von einem dunkelgestromten Mabari
Posthäufigkeit :
alle 2-3 Tage ein Post
avatar

BeitragThema: [Usergesuch] Ordensbrüder gehen gemeinsam durch Dreck, Schlamm und Blut!
So Aug 13, 2017 8:42 pm

Gesucht!

Grauer Wächter "Falk"


Fakten
    Name: freigestellt, für das Gesuch nennen wir ihn einfach Mal Falk

    Alter: 25-27 Jahre

    Rasse: Mensch, aus Anderfels stammend

    Art: Grauer Wächter

    Skill: von Krieger bis Schurke und die Art seiner geführten Waffe, für alles bin ich sehr offen. Allerdings bitte kein Magier!

    auf dem Avatar: Richard Madden - änderbar

Hintergrund
    » Falk ist ein Grauer Wächter aus Anderfels.
    Genauere Infos darüber findest du hier:  http://de.dragonage.wikia.com/wiki/Graue_W%C3%A4chter

    » Wie er zu dem Orden gekommen ist, ist frei gestellt. Vielleicht wollte er von sich aus ein Rekrut werden, oder aber er war ein Verbrecher der vor die Wahl gestellt wurde - Tod oder sich den Grauen Wächtern anschließen.

    » Aus welchen Familiären Verhältnissen Falk stammt, darf ebenfalls frei gestaltet werden.

    » Er gehörte der gleichen Gruppe von Rekruten an, in der auch unsere bereits bespielte Graue Wächterin Fiona gewesen ist. Sie beide bestritten das Beitrittsritual und überlebten es.

    » Von da an entwickelte sich eine Freundschaft zwischen den beiden und sie wurden einander zu wichtigen Vertrauten - kein Pairing Gesuch!

Anschlussmöglichkeit
    » Falks gute Freundin Fiona ist vor ca einem Jahr desertiert und von einen auf den anderen Tag plötzlich verschwunden, ohne auch nur irgendjemanden von ihrem Vorhaben zu erzählen. Falk kann sich dieses Verhalten von ihr nicht erklären und will sich mit den Behauptungen seiner Vorgesetzten nicht so wirklich abfinden, dass so etwas halt mal vorkommen kann das einer mit dem Dasein eines Grauen Wächters nicht klar kommt. Er möchte nach seiner Freundin suchen, aber man ist dagegen. Man brauche ihn für andere Aufgaben, heißt es immer.

    » Lange ließ er sich Beschwichtigen, aber irgendwann fasste Falk den Entschluss nach Fiona zu suchen und machte sich auf den Weg.

    » Falk ist also auf einer langen Reise durch und über die Länder. Immer mal wieder findet er eine Spur der Gesuchten, denn an eine Kriegerin mit einem Mabari an der Seite, daran erinnern sich so einige Männer in den Spelunken.

Besonderheit
    Sprachschwierigkeit! Falk spricht nur seine Muttersprache aus Anderfels. Die Sprache in Ferelden, das Land in dem wir Spielen, die kann er nicht. Somit hat er zu Beginn starke Verständigungsschwierigkeiten. Im Verlauf des Spiels kann er jedoch gern die Sprache lernen, aber vorerst fände ich es schön wenn man die Idee mit nicht beherrschen der fereldischen Sprache umsetzen könnte. Ist Falk dann auch auf Fiona getroffen kann diese als Übersetzerin fungieren, bis die Sprache gelernt ist.

Weiteres
    Da die oben genannte Fiona bei uns schon gespielt wird und das Forum auch auf ihren Mist gewachsen ist, braucht man keine Sorge haben das diese Verbindung plötzlich wegbricht. Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
[Usergesuch] Ordensbrüder gehen gemeinsam durch Dreck, Schlamm und Blut!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ich lass ihn gehen
» SIe will Kaffee trinken gehen :)
» Wie solls nun weiter gehen?
» Wie soll es nur ohne ihn weiter gehen????
» ..weil Betäubung durch Sport nicht hilft

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Ruf der Wächter :: Allgemeines :: Anschlagtafel :: Gesuchte Personen-
Eine Antwort erstellenGehe zu: